Der Dachverband

 

(1) Zweck des Vereins ist die Förderung der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung durch die Verbreitung, Anwendung, Entwicklung, Evaluation und Qualitätssicherung des Therapiekonzeptes der Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT) als einer Form der Psychotherapie. Dazu gehört insbesondere die Förderung der Anwendung von DBT in der Versorgungspraxis und die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle entsprechender Versorgungs- und Fort- und Weiterbildungsangebote. Insbesondere soll eine Zertifizierung und kontinuierliche Qualitätssicherung der DBT-Angebote von einzelnen Therapeuten wie auch stationären, teilstationären und sonstigen (z.B. Beratungsstellen, Ambulanzen, Wohngruppen etc.) Einrichtungen erfolgen.
Gleiches gilt für Fort- und Weiterbildungsangebote in DBT für Angehörige von Gesundheitsberufen.
(2) Zweck des Vereins ist weiter die Förderung von Forschungsaktivitäten, die die Anwendung von DBT evaluieren (u.a. Versorgungsforschung) und neue Anwendungsmöglichkeiten und Weiterentwicklungen der DBT erkunden.
(3) Zweck des Vereins ist weiter die Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches aller an dem Bereich der DBT Interessierten, insbesondere auch der Patienten und deren Angehörigen.
(4) Zweck des Vereins ist auch die Förderung der Mittelbeschaffung für die Erfüllung der Aufgaben des DDBT e.V.

DDBT Supervision

DDBT-Onlinesupervision